#nowplaying Edward Sharpe and the Magnetic Zeros - Better Days

Mit der neusten Single hat mich die Hipster-Hippie Bande um Edward Sharpe (nein nicht Sowden) doch auch noch rumgekriegt. Bisher fand ich die Musik des Kollektivs ja schön, aber irgendwie fehlte mir der Tiefgang, die Seele wenn man so will. Better Days hat genau das, und zwar Eimerweise. Ich find's gross.

Bild von folkhive